Nachrichten
Steuerbefreiung nach Artikel 25 REF ?
Versteuerung (II)

ARTIKEL 25 "REF"

Nach Artikel 25 des Gesetzes 19/1994 über das Wirtschafts- und Steuersystems der Kanaren ("REF") sind die Gesellschaften mit Sitz auf den Kanaren, die neu gegründet werden oder, wenn sie bereits gegründet sind, eine Kapitalaufstockung vornehmen, deren Anlagen erweitern, modernisieren oder verlegen, beim Erwerb von Anlagevermögen von der Grunderwerbsteuer befreit, das jedoch sofort in Betrieb genommen werden muss, ausser wenn es sich um zur Bebauung

erworbene Grundstücke handelt, deren Umwandlung zuerst über die entsprechende behördliche Bewilligung verfügen muss. Als Anlagevermögen zählen u.a. die Immobilien (Grund und Boden, Bauten) zur Schaffung eines neuen Betriebes oder zur Erweiterung eines bereits bestehenden, wenn die festgelegten Erfor-dernisse erfüllt werden, damit die unternehmerische Tätigkeit reell und produktiv und nicht nur eine reine spekulative Investition ist.
Steuerbefreiung nach Artikel 25 REF ?
+ info